Author Archives: Julius

Mahnwache für zweite getötete Radfahrerin in Reinickendorf

Am 23.06.20 haben sich über 200 Radfahrer*innen zu einer sehr bewegenden Mahnwache für die am Freitag zuvor getötete Radfahrerin an der Kreuzung Roedernallee/Lindauer Allee getroffen. Alle waren in dem Wunsch vereint, der Toten zu gedenken und ein Zeichen zu setzen, damit Reinickendorf endlich sicherer für ungeschützte Verkehrsteilnehmer*innen wird. Danke an Changing Cities und ADFC Berlin

Read More

Demo für Pop-Up Radwege

Das war ein starkes Zeichen – für mehr Sicherheit für Radfahrende in Reinickendorf und gegen die Blockadehaltung des Bezirksamtes! Ca. 120 Fahrradbegeisterte demonstrierten am 15.06.20 für Pop-Up-Radwege, eine bessere Radinfrastruktur in Reinickendorf und eine gerechtere Aufteilung es Straßenraumes. Dank des breiten Aufrufs der unterstützenden Verbände und Initiativen brachten wir viele Menschen zusammen, die ein gemeinsames

Read More

Gründung des Netzwerks

Wir haben am 27.02.2020 das Netzwerk Fahrradfreundliches Reinickendorf gegründet. Damals wie heute gilt: „Abwarten ist alle!“ – wir werden darauf drängen, dass sich die Sicherheit von Fußgänger*innen und Radfahrer*innen in Reinickendorf so schnell wie möglich verbessert. Wir wollen gute und sichere Wege. Auch in Reinickendorf! Vielen Dank an alle Aktiven und vor allem an Ragnhild

Read More